Deutschland Weinimport

Deutschland ist weltweite Nummer 1 im Weinimport

Hätten Sie es gewusst: Deutschland ist auch in 2017 weltweite Nummer 1 in Sachen Weinimport. Ganze 15,2 Millinen Hektoliter Wein importierte das Land im vergangen Jahr – kein andere Nation konnte da mithalten. Als mengenmäßiger Spitzenreiter gilt Deutschland als wichtigster Wein-Importeur überhaupt.

2017 knüpft mengenmäßig ans Vorjahr an

Das gab die Internationale Organistation für Rebe und Wein (OIV) in Paris bekannt. Bereits im Jahr 2016 lag Deutschland auf gleichem Niveau auf dem ersten Platz der internationalen Ränge.

Gefolgt wird Deutschland von Großbritannien (13,2 Millionen Hektoliter) und den USA (11,8 Millionen Hektoliter). Spitzenreiter in Sachen Export ist nach wie vor Spanien (221,1 Millionen Hektoliter).

Wir Deutschen lieben einfach gute Weine aus aller Welt. Wir vermuten: auch im Jahr 2018 haben wir die Nase wieder vorn!

Quelle: www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wein-deutschland-importiert-so-viel-wie-kein-anderes-land-a-1204616.html